Schorschi und die kreativen Wandtechniken

Pinsel

"Nach der Übernahme des Betriebs von meinem Vater wollte ich die Veränderungen - moderner, frischer, kreativer - auch nach außen hin zeigen. Bei den Reutlingern fühlte ich mich da gut aufgehoben. Und die neue Webseite war in kurzer Zeit online."

Junior übernimmt Familienbetrieb mit Chamäleon

Ob Schorschi oder der Wunsch nach Veränderung zuerst da war, hat uns der Maler nicht verraten. Wir jedenfalls trafen das Chamäleon Schorschi, nebst ein paar Geckos, Schildkröten, Fischen und zwei Hunden, bei unserem ersten Termin mit dem Juniorchef. Der Tierfreund hatte gerade den Familienbetrieb von seinem Vater übernommen und wollte den Neustart nutzen, um seinen Außenauftritt zu überarbeiten.

Der neue Auftritt

Der vordringlichste Wunsch: eine frischere Gestaltung für die in die Jahre gekommene Webseite. Auch sollte sie Platz für seine zwei neuen Geschäftsbereiche Schimmelsanierung und Kreativ-Produkte - Wandtechniken, Illusionsmalerei, Imitationsmalerei oder Deckenspiegel - bieten. Wir fanden eine Struktur, die einerseits übersichtlich und gut pflegbar ist und andererseits viele Fotos aufnehmen kann. So gibt es nun eine umfangreiche Bildergalerie mit Beispielen zu den verschiedenen Maltechniken.

Als die Webseite fertig war, wurde das Design auch auf die Geschäftsausstattung übertragen und ein neuer Flyer erstellt. Während der Arbeit an den Werbemedien entstand „nebenbei“ sogar ein neuer Slogan.

Heute noch ist Schorschi Inspiration für verschiedenste Projekte, auch wenn er leider die Verdopplung der Mitarbeiterzahl nicht mehr erleben durfte.

Sie wollen erfahren, wie wir Ihr Vorhaben unterstützen und welche Förderungen es gibt?

Rufen Sie uns an unter 07121 / 798060-0 oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir rufen Sie gern zurück.

Einige Beratungsbeispiele

Nachfolge-Regelung in einem Lebensmittel-Betrieb

Bereits letztes Jahr hatten wir erstmals Kontakt mit dem Gründer, der den Lebensmittel-Betrieb, in dem er arbeitete, übernehmen wollte.

Übernahme eines Sportunternehmens

Mit einer dicken Rolle beschriebener Flipcharts kam der Kunde zu unserem ersten Termin.

Familien-Nachfolge in einem Gartenbau-Betrieb

Ein erfahrener Landschafts- und Gartenbaumeister und zwei Söhne, die in die Fußstapfen des Vaters treten als Landschafts- und Gartenbaugesellen sowie die tatkräftige Unterstützung der Ehefrau in ad

Maultaschen
Geschmälzt, geröstet oder in der Brühe?

An der Frage, wie man Maultaschen "richtig" serviert, scheiden sich die Geister. Wir mussten zum Glück nur die Frage beantworten, wie die Übernahme des elterlichen Betriebs realisiert werden kann.

Brille
Nachfolge-Finanzierung im Handwerk - Übernahme eines alteingesessenen Familienbetriebs

Der Augenoptikermeister plante, den Betrieb, in dem er tätig war, nach einer mehrjährigen Einarbeitung und Übergabephase im Zuge einer Nachfolge-Regelung zu übernehmen.

Kugel
Übernahme einer Ergotherapie-Praxis . Finanzierung mit Hausbankdarlehen

Nach 20 Jahren Berufserfahrung war es für den ausgebildeten Ergotherapeuten an der Zeit, sich mit seiner eigenen Ergotherapie-Praxis selbständig zu machen.

Pinsel
Schorschi und die kreativen Wandtechniken

Ob Schorschi oder der Wunsch nach Veränderung zuerst da war, hat uns der Maler nicht verraten. Wir jedenfalls trafen das Chamäleon Schorschi, nebst ein paar Geckos, Schildkröten, Fischen und zwei Hunden, bei unserem ersten Termin mit dem Juniorchef. Der Tierfreund hatte gerade den Familienbetrieb von seinem Vater übernommen und wollte den Neustart nutzen, um seinen Außenauftritt zu überarbeiten.

Suchen Sie Infos zu einem speziellen Thema?

Durchsuchen Sie unsere Seite über das Suchfeld oder schauen Sie auch in unseren FAQ-Bereich. Dort finden Sie weitere Antworten auf häufige Fragen zum Thema Businessplan, Fördermittel, uvm.

 

Aktuelles-Beiträge zum Thema

Web-Seminar der Zukunftsinitiative "Handwerk 2025" - Low Budget Marketing am 22.4.

Auch im Handwerksbereich wird das Thema Marketing immer wichtiger – sei es, um neue Kunden oder um neue Mitarbeiter zu gewinnen. Und da die Marketingbudgets in vielen Fällen begrenzt sind, gilt es mit passenden Maßnahmen die maximale Wirkung zu erzielen.

"Gründen in der Krise" - Interview im handwerk magazin

Mit den Chancen und Problemen von Existenzgründungen und Startups während der Coronazeit beschäftigt sich der Beitrag "Gründen in der Krise" im Gründerheft von handwerk magazin.

Digitalisierung für Handwerker und Techniker

In einem Gast-Blogbeitrag für ein Reparatur-Onlineportal hat Andrea Schneider beschrieben, wie die dort vernetzten Handwerksunternehmen und Techniker digitale Chancen in der Corona-Krise nutzen können.

Und wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Senden Sie uns eine Nachricht.
Wir rufen Sie gern zurück.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@langner-beratung.de widerrufen.