Sie sind hier

» » Fördermittel

Alle Einträge zum Thema "Fördermittel":

Gründer und junge Unternehmen können sich noch bis 25.02.2019 für einen kostenlosen Messestand auf der Gründermesse Neckar-Alb in der Reutlinger Stadthalle bewerben.

Zum Abschluss der FAQ-Serie zum Thema "Förderdarlehen" haben wir in Teil III einige praktische Tipps zusammengestellt, damit es bei der Beantragung der Finanzierung und den Bankgesprächen etwas besser klappt. Beispielsweise ...

FAQ

Nachdem wir im Teil I der FAQs zum Thema "Förderdarlehen" ein paar grundsätzliche Dinge zur Beantragung und dem Ablauf der Förderdarlehen dargestellt haben, geht es in Teil II um Besonderheiten, die vor Beantragung berücksichtigt werden müssen (beispielsweise Konditionen, tilgungsfreie Jahre, und die vom Kreditnehmer zu tragende Bürgschaftsprovision).

Bei unseren Beratungen und den Gründerseminaren kommt immer wieder die Frage auf, wie das mit den Förderdarlehen eigentlich funktioniert und wo man so ein gefördertes Darlehen denn beantragen kann - spätestens, wenn es um die Finanzierung des Kapitalbedarfs geht, für den das Eigenkapital nicht ausreicht.

Wie in den Vorjahren beteiligen wir uns auch diese Jahr wieder mit verschiedenen Angeboten für Gründer und Jungunternehmer an der bundesweiten Gründerwoche vom 12.-18.11.2018. Termine können die ganze Woche über individuell vereinbart werden, zusätzlich bieten wir am Samstag einen Gründer- und Unternehmersprechtag, insbesondere für zulassungsfreie und handwerksähnliche Gewerbe an.

20.08.2018 . Volker Langner . Fördermittel

Das Förderprogramm "Junge Innovatoren" wurde wie in den Vorjahren neu aufgelegt, die Frist für Einreichungen für die aktuelle Tranche endet am 15. Oktober 2018.

Nach einem ersten erfolgreichen Modellversuch im Jahr 2017 wird die Digitalisierungsprämie des Wirtschaftsministeriums BW in einem weiteren Modellversuch als Tilgungszuschuss wiederaufgelegt.

Die Förderung im Coaching-Programm des Landes Baden-Württemberg für KMU wurde um 1/3 auf EUR 400 je Beratungstag erhöht, bis zu 15 Beratungstage pro Jahr können gefördert werden.

Das neue Förderprogramm "Handwerk 2025" unterstützt Handwerksbetriebe sich in punkto Fachkräftegewinnung, Marktstrategie, Digitalisierung etc. für die Zukunft gut aufzustellen.

Vor einigen Tagen haben wir die Zusage des BMWi erhalten, dass wir nunmehr ein "autorisiertes Beratungsunternehmen" für das Förderprogramm "go-digital" sind. Im Rahmen des Programms werden Leistungen zu den Themen IT-Sicherheit, Digitale Markterschließung und Digitalisierte Geschäftsprozesse mit 50% bezuschusst.

Gründer und junge Unternehmen können sich noch bis 17.12.17 für einen kostenlosen Messestand auf der Gründermesse Neckar-Alb bewerben.

Auch in diesem Jahr beteiligen wir uns wieder mit verschiedenen Angeboten für Gründer und Jungunternehmer an der bundesweiten Gründerwoche vom 13.-19.11. 2017.

Wie funktioniert eigentlich das LEADER-Förderprogramm? Was muss ich bei einer Antragstellung beachten?

Diese und andere Fragen beantwortet das LEADER Team gemeinsam mit Andrea Schneider bei 2 Veranstaltungen in Münsingen.

Unverpackt einkaufen kann man demnächst auch in Reutlingen. Mehr zum Projekt und der Crowdfunding Kampagne lesen Sie hier.

Von den Wahlplakaten wird der digitale Wandel ausgerufen, jeden Tag wird ein neues Förderprogramm aufgelegt, Unternehmen bilden 4.0-Arbeitskreise und Alexa bestellt die Pizza.

Wie Sie auch in die Digitalwelt einsteigen können, sehen Sie in unserem neuen Video "Die 5 ultimativen Tipps zum digitalen Geschäftsmodell".

Seiten