Bürgschaften

Gründungs- und andere Vorhaben werden oft mit Förderkrediten finanziert. Neben der Zinsvergünstigung und eventuellen tilgungsfreien Jahren zu Beginn des Vorhabens ist mit dieser Förderung meist noch eine Bürgschaft verbunden.

Durch die Übernahme einer solchen Bürgschaft (in der Regel wird diese übernommen von einem speziellen Institut, in Baden-Württemberg bspw. die "Bürgschaftsbank") übernimmt diese Bürgschaftsbank der Hausbank gegenüber die Verpflichtung, einen bestimmten Prozentsatz der Kreditsumme zu übernehmen, falls der/die Kreditnehmer/in zur Rückzahlung des Kredits nicht mehr in der Lage ist.

Bei Gründungsvorhaben liegt diese Quote meist bei 80 bis 90%. Dies bedeutet für die Hausbank die Sicherheit, dass zumindest dieser Teilbetrag von der ursprünglichen Finanzierung wieder zurückgezahlt wird; der Rest von 10 bis 20% der Kreditsumme verbleibt als Risiko bei der Hausbank und zwingt diese somit, die Kreditvergabe trotz staatlicher Bürgschaft inhaltlich zu prüfen.

Die Quote von bspw. 80% wird gerechnet auf die Restschuld, d.h. die ursprüngliche Kreditsumme abzüglich erfolgter Tilgungen; ebenso werden vorab andere Sicherheiten vorab verwertet.

Bei Investitionsvorhaben etablierter Unternehmen liegen die Prozentsätze mit 40 bis 70% meist etwsa niedriger; im Rahmen der Corona-Hilfen gibt es erstmals auch Förderkredite mit 100%iger Bürgschaftsübernahme.

Sie wollen erfahren, welche Fördermittel für Ihr Vorhaben in Frage kommen?

Rufen Sie uns an unter 07121 / 798060-0 oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir rufen Sie gern zurück.

EIC Accelerator Pilot

Das europäische Förderinstrument richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen mit Wachstumspotenzial, einer Idee mit hohem Marktpotenzial und Innovationsgrad sowie europäisch bzw. international ausgerichteter Geschäftstätigkeit.

Förderkredit

Banken können Kreditnehmern unterschiedliche Arten von Krediten zur Verfügung stellen. Neben ganz normalen Bankkrediten sind sog. "Förderdarlehen" wohl die häufigste Kreditart sowohl für Gründer als etablierte Unternehmen.

Bürgschaften

Durch die Übernahme einer Bürgschaft übernimmt eine Bürgschaftsbank gegenüber der Hausbank teilweise das Risiko eines Zahlungsausfalls.

Beteiligungen

Durch die Aufnahme weiterer Gesellschafter kann die Eigenkapitalbasis erhöht und dadurch das Rating verbessert werden.

Wagniskapital

Unter Wagniskapital versteht man die zeitlich begrenzte Bereitstellung von Kapitel für ein einem Vorhaben, das sich durch ein überdurchschnittlich hohes Risiko auszeichnet.

Gründerzuschuss der Agentur für Arbeit

Gründer, die sich aus der Arbeitslosigkeit (ALG1) heraus selbstständig machen wollen, können eine Gründungsförderung bei der Agentur für Arbeit beantragen.

Einstiegsgeld der Agentur für Arbeit

Eine weitere Fördermöglichkeit durch die Agentur für Arbeit ist das Einstiegsgeld:

Suchen Sie Infos zu einem speziellen Thema?

Durchsuchen Sie unsere Seite über das Suchfeld oder schauen Sie auch in unseren FAQ-Bereich. Dort finden Sie weitere Antworten auf häufige Fragen zum Thema Businessplan, Fördermittel, uvm.

 

Aktuelles-Beiträge zum Thema

Rettungsring
KMU-Unterstützung 2022: Verlängerung der Krisenberatung Corona

Das Land Baden-Württemberg hat die Krisenberatung Corona für kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler und Solo-Selbständige nochmals bis zum 31. März 2022 verlängert, pro Unternehmen sind bis zu 4 kostenlose Beratungstage möglich.

Weitere Verlängerung der Krisenberatung Corona - Wege aus der Krise

Das Land Baden-Württemberg hat die Krisenberatung Corona für kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler und Solo-Selbständige nochmals weiter bis zum 30. September 2021 verlängert, pro Unternehmen sind bis zu 4 kostenlose Beratungstage möglich.

Verlängerung Krisenberatung Corona - Wege aus der Krise

Das Land Baden-Württemberg hat die Krisenberatung Corona für kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler und Solo-Selbständige bis 30. Juni 2021 verlängert, pro Unternehmen sind bis zu 4 kostenlose Beratungstage möglich.

Und wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Senden Sie uns eine Nachricht.
Wir rufen Sie gern zurück.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@langner-beratung.de widerrufen.