Industrie 4.0 - Aufbau eines Unternehmens für Virtual und Augmented Reality

Industrie 4.0 - Aufbau eines Unternehmens für Virtual und Augmented Reality

Tablet

"Jetzt kam der offizielle Schrieb für die Innogutscheine. Plötzlich wurde er genehmigt in voller Höhe. Vielen Dank nochmal für Ihre Unterstützung in dieser Sache!"

Marketing-Beratung

Die zwei Ingenieure kamen über das KfW-Gründercoaching zu uns mit dem Wunsch, das Marketingkonzept für ihre kürzlich gegründete Firma für Virtual und Augmented Reality Anwendungen zu ergänzen bzw. neue Ideen zur Kundengewinnung zu erhalten. Sie selbst waren schon sehr aktiv, hatten eine informative Webseite erstellt, betrieben regelmäßig Akquise, hatten Kontakte zur Presse und präsentierten sich auf verschiedenen Messen mit Ihrem spannenden Produkt.

Bei mehreren Workshops erarbeiteten wir eine Liste mit möglichen zusätzlichen Maßnahmen (z.B. Online PR, Veranstaltungen etc.) und besprachen, wie die regelmäßigen Aktionen ergänzt und verbessert werden könnten.

Tipps zur Weboptimierung & Akquise

In einem weiteren Termin sammelten wir neuen Content für die Webseite und diskutierten einfach machbare Strukturänderungen. Unser Webexperte konnte auch noch den einen oder anderen Tipp geben, um die Seite für Suchmaschinen zu optimieren. Die Umsetzung bzw. Programmierung erfolgte dann in Eigenregie durch die Gründer.

Ein separates Thema  war das "Coaching Telefonakquise", mit dem die Trefferquote für Termine noch erhöht werden konnte.

Elevator Pitch und Innovationsgutscheine

Bei unseren Gespräche wiesen wir ebenfalls auf den Elevator Pitch Wettbewerb und die Förderung durch Innovationsgutscheine hin. Vom Konzept des Elevator Pitches waren die Unternehmer gleich überzeugt und bereiteten ein Konzept vor. Mit ihrem interaktiven Auftritt erreichten sie nicht nur einige hundert Messebesucher, sondern begeisterten auch die Jury, die sie zum Regionalsieger kürte.

Ein weiteres Thema waren die Innovationsgutscheine des Landes Baden-Württemberg, die sie für die Weiterentwicklung Ihres Produkts beantragen konnten. Die Bewilligung dauerte zwar ein bisschen, aber am Ende stand die positive Nachricht mit 75% und 50% Zuschuss auf 2 Schritte im Entwicklungs- und Prototypenprozess.

In diesem Beratungsprojekt wurden folgende Fördermittel eingesetzt:

Innovationsgutscheine A und B

Kleine und mittlere Unternehmen können vom Land Baden-Württemberg eine finanzielle Förderung für die Planung, Entwicklung und Umsetzung neuer Produkte oder Dienstleistungen bzw. für deren qualitative Verbesserung erhalten.

Sie wollen erfahren, wie Sie am Markt noch erfolgreicher werden?

Jetzt unverbindlich Möglichkeiten für Ihr Unternehmen besprechen unter 07121 / 798060-0 oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir rufen Sie gern zurück.

Handy-Video
Werbe- und Erklärvideo für Online-Marktplatz

Die Unternehmerin kam mit dem Wunsch auf uns zu, in einem Video die neue Art Ihres Marktplatzes zu kommunizieren und die Grundfunktionen kurz zu erklären.

Ein Metzger auf dem Weg in die digitale Welt

Schon vor einigen Jahren hatten wir den Metzger, der sich auf die Herstellung von Hundeleckerli spezialisiert hat, bei seiner Webseite unterstützt.

Bildschirm mit Video
Erklärvideo für komplexes Forschungstool

Ein Startup aus dem Forschungsbereich hatte ein hochkomplexes Produkt entwickelt, das sich am besten mittels "Demonstration" erklären lässt.

Füße
Zeigt her Eure Füße - automatisierter 3D-Druck für Schuheinlagen

Die Bank forderte vom Orthopädie-Schuhmacher und Gesundheitsmanager einen ausführlichen Businessplan, als dieser um Finanzierung seines Innovationsvorhabens bat.

Tablet
Industrie 4.0 - Aufbau eines Unternehmens für Virtual und Augmented Reality

Die zwei Ingenieure kamen über das KfW-Gründercoaching zu uns mit dem Wunsch, das Marketingkonzept für ihre kürzlich gegründete Firma für Virtual und Augmented Reality Anwendungen zu ergänzen bzw. neue Ideen zur Kundengewinnung zu erhalten.

Suchen Sie Infos zu einem speziellen Thema?

Durchsuchen Sie unsere Seite über das Suchfeld oder schauen Sie auch in unseren FAQ-Bereich. Dort finden Sie weitere Antworten auf häufige Fragen zum Thema Businessplan, Fördermittel, uvm.

 

Aktuelles-Beiträge zum Thema

Programme der Beratungsförderung für Gründer*innen ab 1.7.22 - Notgründer und Re-Starter
Programme der Beratungsförderung für Gründer*innen ab 1.7.22 - Notgründer und Re-Starter
Programme der Beratungsförderung für Gründer*innen ab 1.7.22 - Notgründer und Re-Starter

Unverändert und noch bis Ende diesen Jahres abrufbar ist das als Reaktion auf die Covid-19-Pandemie aufgelegte Förderprogramm für Re-Starter und Notgründungen.

Programme der Beratungsförderung für Gründer*innen ab 1.7.22 - Gründungsgutschein des RKW BW
Programme der Beratungsförderung für Gründer*innen ab 1.7.22 - Gründungsgutschein des RKW BW
Programme der Beratungsförderung für Gründer*innen ab 1.7.22 - Gründungsgutschein des RKW BW

Auch die geförderte Vorgründungsberatung des RKW Baden-Württemberg für Gründer*innen und Nachfolger*innen wurde zum 1.7.22 neu geordnet.

Programme der Beratungsförderung für Gründer*innen ab 1.7.22 - Exi-Gründungsgutschein der BWHM
Programme der Beratungsförderung für Gründer*innen ab 1.7.22 - Exi-Gründungsgutschein der BWHM
Programme der Beratungsförderung für Gründer*innen ab 1.7.22 - Exi-Gründungsgutschein der BWHM

Seit dem 1.7. diesen Jahres haben sich die Konditionen und Voraussetzungen für einige der Förderprogramme für Gründer*innen geändert. Eines der Programme ist der „Exi-Gründungs-Gutschein“ der BWHM.

Und wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Senden Sie uns eine Nachricht.
Wir rufen Sie gern zurück.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@langner-beratung.de widerrufen.