Der Elevator Pitch

Wie Sie in 30 Sekunden Ihre Geschäftsidee beschreiben

Ein Elevator Pitch ist eine kurze, informative und prägnante Präsentation einer (Geschäfts-)Idee. Das Konzept entstand in den 1980er Jahren in den USA und nimmt Bezug auf die Zeitspanne, die man bei einer Fahrt im Aufzug (engl. "elevator") zur Verfügung hat. So dauert ein Elevator Pitch i.d.R. zwischen 30 Sekunden und 3 Minuten.

Eine Kurzpräsentation nach der Elevator Pitch-Technik kann verschiedensten Zwecken dienen:

  • Vorstellung der eigenen Person bzw. Geschäftstätigkeit ("Was machen Sie eigentlich?") bei Veranstaltungen, Vorstellungsrunden, am Telefon etc.
  • Vorstellung der Geschäftsidee bei Investoren oder Venture Capital Gesellschaften
  • Kurzversion des Unternehmensangebots, z.B. für Startseite im Web
  • Teilnahme an einem Elevator Pitch Wettbewerb für Gründer

uvm.

Was sollte in einem Elevator Pitch enthalten sein:

  • Motivation/Antrieb: Wie ist die Idee entstanden? Worin liegt Ihr Antrieb? Wie ist Ihre Vision?
  • Ihr Angebot: kurze und spannende Darstellung Ihres Angebots
  • Zielgruppe: für welche Personen/Unternehmen ist Ihre Leistung gedacht?
  • Ansatzpunkt: welches Problem löst Ihre Leistung bei potenziellen Kunden?
  • Abgrenzung vom Wettbewerb: Was ist Ihr Alleinstellungsmerkmal? Was machen Sie anders als Wettbewerber?
  • Veranschaulichung: Welche Projekte haben Sie in letzter Zeit erfolgreich durchgeführt? Können Sie Beispiele Ihrer Arbeit zeigen? Lassen sich Teile Ihrer Arbeit prägnant visualisieren?

Entscheidend ist, dass Sie Ihre Idee so anschaulich wie möglich und mit viel Herzblut präsentieren.

Diese Checkliste herunterladen:

Haben Sie Fragen zu Terminen, Förderprogrammen oder unseren Leistungen?

Rufen Sie uns an unter 07121 / 798060-0 oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir rufen Sie gern zurück.

Low Budget Marketing-Ideen - große Wirkung für kleines Geld

Wer kein großes Marketingbudget einsetzen kann oder will, braucht vor allem 3 Dinge: ...

Der Elevator Pitch

Wie Sie in 30 Sekunden Ihre Geschäftsidee beschreiben

Die 5 ultimativen Tipps zum digitalen Geschäftsmodell

Von den Wahlplakaten wird der digitale Wandel ausgerufen, jeden Tag wird ein neues Förderprogramm aufgelegt, Unternehmen bilden 4.0-Arbeitskreise und Alexa bestellt die Pizza.

Die 5 ultimativen Tipps fürs Bankgespräch

Wenn eine Finanzierung benötigt wird, um die Geschäftsidee oder Expansion zu verwirklichen, führt der erste Weg meist zur Bank.

Die 5 ultimativen Tipps zum Low Budget Marketing

Inspiration für Werbung, die nichts oder wenig kostet finden Sie in unserem neuen Video "Die 5 ultimativen Tipps für Low Budget Marketing".

Die 5 ultimativen Tipps zur Erstellung einer Umsatzprognose

Eine der anspruchsvolleren Aufgaben beim Businessplans ist der Blick in die Zukunft - wieviel Umsatz (und Gewinn) wird wohl in den nächsten Monaten und Jahren mit der Geschäftsidee oder dem neuen Produkt generiert?

Die 5 ultimativen Tipps zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen

Nicht nur Gründer, auch etablierte Unternehmen stehen immer wieder vor der Situation, Liquiditätsengpässe zu überbrücken.

Die 5 ultimativen Tipps, woran man gute Unternehmensberater erkennt

Unternehmensberater gibt's wie Sand am Meer, und jeder ist (natürlich ...) der Beste überhaupt.

Die 5 ultimativen Tipps für stressfreie Weihnachtsvorbereitungen

Unsere Weihnachtsgrüße haben wir dieses Jahr in ein Video gepackt.

Digitalisierungs-Video mit verschiedenen Videostilen

Unseren Selbstversuch mit dem RKW Digitalisierungs-Cockpit, einem Ideengenerator für die Digitalisierung von kleinen und mittleren Unternehmen, haben wir in einem kleinen Video zusammengefasst.

Erklärvideos - Komplexe Sachverhalte einfach erklärt

Erklärvideos sind kurze, unterhaltsame Videos von wenigen Minuten Länge (so lang wie nötig, so kurz wie möglich), die verschiedene Inhalte einfach und anschaulich vermitteln.

Ertragskraft steigern mit dem Service Navigator

Sie wollen Ihr Unternehmen weiterentwickeln, können Ihr Tagesgeschäft aber nicht mit einem aufwändigen Strategieprojekt blockieren? Dann könnte das vom itb, Fraunhofer IAO und Uni Duisburg entwickelte Tool "Service Navigator" das Richtige für Sie sein. In einem Erklärvideo zeigen wir die Vorgehensweise und den Nutzen aufgrund bisheriger Kunden-Projekte.

Suchen Sie Infos zu einem speziellen Thema?

Durchsuchen Sie unsere Seite über das Suchfeld oder schauen Sie auch in unseren FAQ-Bereich. Dort finden Sie weitere Antworten auf häufige Fragen zum Thema Businessplan, Fördermittel, uvm.

 

Aktuelles-Beiträge zum Thema

Und wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Senden Sie uns eine Nachricht.
Wir rufen Sie gern zurück.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@langner-beratung.de widerrufen.