Suchmaschinenoptimierung (SEO) für selbstgebastelte Wordpress-Seiten

Zähler

„Danke für Ihre Unterstützung, das Suchmaschinen-Thema hätte ich schon länger in Angriff nehmen sollen.“

Für Selbständige und Unternehmen ist eine eigene Webseite mittlerweile Standard. Und viele Hostinganbieter stellen für wenige Euros pro Monat vorkonfigurierte (Baukasten-)Systeme bereit, die v.a. für Gründer und Selbständige mit eher schmalem Budget verlockend klingen. Und die Werbung suggeriert ja auch, dass es nur ein paar Klicks sind, wie von Zauberhand ist man überall an "Position 1" und Kunden stehen Schlange.

"Das kann man doch heutzutage alles selbst machen"

Oft fällt die Wahl auf das CMS "Wordpress" und irgendein (kostenloses) Standard-Template, mit dem sich - zugegebenermaßen - schon ganz gute Ergebnisse erzielen lassen. Die Ernüchterung setzt dann meistens ein paar Monate später ein, wenn die Webseite zwar längst "live" ist, aber nicht gefunden wird und keinerlei Anfragen übers Internet eingehen.

Die "Lösung" dieses Problems, die auch ein Berater und Händler für Strom-Messgeräte gewählt hatte, ist dann gerne die Schaltung von bezahlten Werbeanzeigen bei der mit Abstand größten und beliebtesten Suchmaschine, die den "normalen" Suchergebnissen vorangestellt werden.

Man kauft sich also eine gute Platzierung, für die mit jedem Klick eine bestimmte Gebühr fällig wird, was sich in diesem konkreten Fall auf einen vierstelligen Betrag pro Monat summiert hatte.

Mit diesen Anzeigen können auch, selbst im Firmenkundengeschäft, kurzfristig gute Erfolge erzielt werden, allerdings ändern diese Anzeigen nichts an der "eigentlichen" Problematik, dass die Webseite nicht gefunden wird: sobald die Anzeigen deaktiviert werden, oder das Werbebudget aufgebraucht ist, ist man wieder genausoweit wie vorher.

Nachhaltige Verbesserungen statt teuren Schnellschüssen

Die Webseite dieses Kunden hatten wir nicht erstellt, konnten aber bereits mithilfe einiger Maßnahmen wie z.B. der Optimierung des Quelltexts, der URL-Struktur, interner Verlinkungen und Korrektur einiger "handwerklicher" Fehler die Auffindbarkeit im Index selbst deutlich erhöhen.

Weitere Faktoren wie

  • die Ladegeschwindigkeit der Seite
  • die Größe der eingebundenen Bilder
  • die Bedienbarkeit der Seite auf Handys 

spielen ebenfalls eine Rolle und sind bei den typischen kleineren Seiten mit nur ein paar Dutzend Inhaltsseiten auch mit überschaubarem Aufwand zu verbessern.

Nicht den zweiten Schritt vor dem ersten machen

Das Thema "Suchmaschinenoptimierung" hat zu viele Facetten und Faktoren, die auf das Ranking Einfluss haben, als dass eine Einzelmaßnahme seriös zu einem solchen Erfolg führen kann. Aber mit ein bisschen Geduld und dem Wissen um die richtigen Maßnahmen lassen sich bereits an der eigenen Seite ("on-site") selbst so viele Dinge verbessern, dass durch den eigenen Content und technische Verbesserungen bereits eine deutliche Verbesserung im Ranking erreicht werden kann.

Weitere ("off-site") Maßnahmen sollten dann natürlich noch folgen, ganz wesentlich die Verlinkung der eigenen Seite. Solange die Grundlagen auf der eigenen Webseite nicht passen, verpuffen die darauf aufbauenden Maßnahmen meist wirkungslos.

Aber wenn dann nach ein paar Wochen auf die bezahlten Werbeanzeigen verzichtet werden kann, weil das "normale" Ranking der Webseite so gut ist, dass dadurch mehr Anfragen kommen, dann hat sich die Investition in die Website-Optimierung auch schnell wieder amortisiert.

Sie wollen erfahren, wie Sie am Markt noch erfolgreicher werden?

Jetzt unverbindlich Möglichkeiten für Ihr Unternehmen besprechen unter 07121 / 798060-0 oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir rufen Sie gern zurück.

Einige Beratungsbeispiele

Social Media Tipps für Freiberufler und KMU

Auch wenn Social Media für die meisten Unternehmen nicht DAS eine Allheilmittel ist, so ist es doch ein wichtiger Baustein der Marketingstrategie.

Zähler
Suchmaschinenoptimierung (SEO) für selbstgebastelte Wordpress-Seiten

Für Selbständige und Unternehmen ist eine eigene Webseite mittlerweile Standard. Und viele Hostinganbieter stellen für wenige Euros pro Monat vorkonfigurierte (Baukasten-)Systeme bereit, die v.a.

Tasche
Marketingkonzept und SEO-Maßnahmen für Onlineshop

Der Webshop ist online, diverse Social Media Profile sind eingerichtet und es gibt erste (wenige) Kunden. Aber wie geht's nun weiter?

Bildschirm mit Kurve
Marketingpaket für IT-Spezialisten

Wie kann ein IT-Dienstleister, der in einem sehr speziellen, erklärungsbedürftigen Feld unterwegs ist, Kunden ansprechen?

Griff zur Krawatte
Unternehmensberater beraten Unternehmensberater

Als Berater sind wir es ja gewohnt, uns laufend in unterschiedlichste Branchen und Themen einzuarbeiten - etwas außergewöhnlicher war hingegen die Aufgabe, mit der uns ein befreundeter Gründer- und Unternehmensberater beauftragt hat.

Senioren
Neue Webseite für Pflegeunternehmen

Die bestehende Webseite unseres Auftraggebers war zwar laufend aktualisiert worden, aber mittlerweile doch über 10 Jahre alt.

Hundekopf
Hund, Katze, Maus

Vom Hund bis zum Hamster - in der Tierarztpraxis kümmert sich ein ganzes Team mit modernster Medizin und viel Tierliebe um die Gesundheit von großen und kleinen Heimtieren.

Lasso
Der Schwäbische Cowboy im Web

Büffel, Pferde, Blockhütten und ein Cowboy – unsere Aufgabe war es, den "Wilden Westen" Meidelstettens im Web zu präsentieren. Zusammen mit den Hof-Inhabern entwickelten wir einen Auftritt, der hauptsächlich auf großformatigen Fotos basiert. Zusätzlich wurden viele Videos, Fernsehberichte und Audiodokumente eingebunden.

Zahn
Ein Kastanienbaum als Dentaltechniker

Der Kastanienbaum wurde einst vor mehr als 35 Jahren beim Neubau des Unternehmens gepflanzt und ist mit dem Betrieb groß geworden.

Suchen Sie Infos zu einem speziellen Thema?

Durchsuchen Sie unsere Seite über das Suchfeld oder schauen Sie auch in unseren FAQ-Bereich. Dort finden Sie weitere Antworten auf häufige Fragen zum Thema Businessplan, Fördermittel, uvm.

 

Aktuelles-Beiträge zum Thema

Gründerwettbewerb „Digitale Innovationen“ Bewerbungsrunde Sommer 2021 gestartet

Die Bewerbungsrunde Sommer 2021 des Gründerwettbewerbs "Digitale Innovationen" ist am 27. April gestartet.

Antragsneustart Digitalisierungsprämie plus ab 01.02.21

Ab 1. Februar können in Baden-Württemberg wieder Anträge bei der Digitalisierungsprämie plus gestellt werden.

Digitales Geschäftsmodell für Betriebliche Gesundheitsförderung

Was tun, wenn plötzlich alle Büromitarbeiter im Home Office sitzen, die bisher an Gesundheitskursen am Arbeitsplatz teilgenommen haben?

Und wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Senden Sie uns eine Nachricht.
Wir rufen Sie gern zurück.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@langner-beratung.de widerrufen.