Sie sind hier

» » Innovationsgutscheine

Innovationsgutscheine

Kleine und mittlere Unternehmen mit Sitz in Baden-Württemberg können vom Land eine finanzielle Förderung für die Planung, Entwicklung und Umsetzung neuer Produkte oder Dienstleistungen bzw. für deren qualitative Verbesserung erhalten.

Innovationsgutschein Typ A

  • für wissenschaftliche Tätigkeiten im Vorfeld der Entwicklung eines innovativen Produkts, einer Dienstleistung oder einer Verfahrensinnovation, z.B. Technologie- und Marktrecherchen, Machbarkeitsstudien, Werkstoffstudien, Designstudien, Studien zur Fertigungstechnik
  • Förderung: 80% der externen Kosten einer Forschungs- und Entwicklungseinrichtung, maximal EUR 2.500
  • Antragsberechtigt: maximal 100 Beschäftigte, Vorjahresumsatz oder Vorjahresbilanzsumme von maximal EUR 20 Mio

Innovationsgutschein Typ B

  • für umsetzungsorientierte Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten, die darauf ausgerichtet sind, innovative Produkte, Produktionsverfahren und Dienstleistungen bis zur Markt- bzw. Fertigungsreife auszugestalten, z.B. Konstruktionsleistungen, Service Engineering, Prototypenbau, Design, Produkttests zur Qualitätssicherung, Umweltverträglichkeit
  • Förderung: 50% der externen Kosten einer Forschungs- und Entwicklungseinrichtung, maximal EUR 5.000
  • Antragsberechtigt: maximal 100 Beschäftigte, Vorjahresumsatz oder Vorjahresbilanzsumme von maximal EUR 20 Mio

Innovationsgutschein Hightech Startup

  •  umsetzungsorientierte Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten im Rahmen eines innovativen Vorhabens in einem der Schwerpunktfelder "Nachhaltige Mobilität", "Umwelttechnologie, Erneuerbare Energie und Ressourceneffizienz", "Gesundheitswirtschaft, Lebenswissenschaften" oder "Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), Green IT und intelligente Produkte"
  • Förderung: 50% der externen Kosten einer Forschungs- und Entwicklungseinrichtung sowie Materialkosten, die im Rahmen von betriebsinternen Entwicklungsleistungen, z.B. Prototypenbau, anfallen, maximal EUR 20.000
  • Antragsberechtigt: Existenzgründer und junge Unternehmen in den ersten 5 Jahren nach Gründung, maximal 100 Beschäftigte, Vorjahresumsatz oder Vorjahresbilanzsumme von maximal EUR 20 Mio

Innovationsgutschein Hightech Digital

  • umsetzungsorientierte Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten im Rahmen der Realisierung anspruchsvoller digitaler Produkte und Dienstleistungen unterstützt, die in Zusammenhang mit beispielsweise diesen Bereichen stehen: Lösungen für die digitale Transformation von Geschäftsmodellen, Entwicklung von Lösungen im Zusammenhang mit Industrie 4.0, Vernetzte Systeme und Prozesse, Internet der Dinge, Smart Services, hochflexible Automatisierung, Big-Data-Projekte, Simulationsmodelle, Virtual und Augmented Reality, Embedded Systems
  • Förderung: 50% der externen Kosten einer Forschungs- und Entwicklungseinrichtung sowie Materialkosten, die im Rahmen von betriebsinternen Entwicklungsleistungen, z.B. Prototypenbau, anfallen, maximal EUR 20.000
  • Antragsberechtigt: maximal 100 Beschäftigte, Vorjahresumsatz oder Vorjahresbilanzsumme von maximal EUR 20 Mio; bzw. bis zu 250 Mitarbeiter und EUR 50 Mio Umsatz bzw. EUR 43 Mio Bilanzsumme, sofern das Vorhaben mit einem Start-up als FuE-Dienstleister umgesetzt wird

Detaillierte Informationen zum Programm:

http://wm.baden-wuerttemberg.de/de/innovation/innovationsgutscheine/

 

 

Im Förderprogramm go-digital werden kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Handwerksbetriebe dabei unterstützt, ihre Geschäftsprozesse mithilfe digitaler Lösungen zu optimieren. Gefördert werden Leistungen von bis zu 30 Tagen mit einem Zuschuss von 50%.

Handwerker unterstützen wir bei Planung und Realisierung Ihres Gründungsvorhabens im Rahmen der Exi-Gutscheine als Netzwerkberater der BWHM.

bis zu 6 geförderte Beratungstage p.a. zur Erschließung von Auslandsmärkten

bis zu 15 geförderte Beratungstage p.a. innerhalb der thematischen Schwerpunkte Innovation, Unternehmensübergabe, Energieeffizienz u.a. Themen; EUR 300 Zuschuss pro Beratungstag

Bis zu 65% Zuschuss für Handwerksbetriebe

Als Netzwerkberater des RKW unterstützen wir Sie bei der Planung und Realisierung Ihres Gründungsvorhabens im Rahmen der RKW Exi-Gründungs-Gutscheine.

Zuschuss in Höhe von 50% auf Beratungshonorare zu wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung.

Um die Digitalisierung voranzutreiben, hat die L-Bank ein neues Förderinstrument geschaffen für kleine und mittlere Unternehmen bis 100 Mitarbeiter: die Digitalisierungsprämie.

Zuschuss in Höhe von 50% auf Beratungshonorare zu wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung.

Zuschuss in Höhe von 90% auf Unternehmenssicherungsberatungen für Firmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten

2 Tage geförderte betriebswirtschaftliche Kurzberatung pro Jahr für kleine und mittelständische Betriebe in Baden-Württemberg