Wie funktioniert eigentlich ... ein Förderdarlehen? Teil III - Tipps und Hilfe

Geduld, Geduld, Geduld

Ein häufig genannter „Nachteil“ an der klassischen Finanzierung über ein Förderdarlehen ist, dass die Vorlaufzeit, bis über die Darlehenssumme auf dem Konto verfügt werden kann, relativ lange ist:

  • Wenn der Businessplan soweit fertig ist, dass man ihn guten Gewissens der Bank vorstellen kann, dauert es aus unserer Erfahrung ein bis zwei Monate, bis alles geklärt ist und das Darlehen ausgezahlt wird. Neben der Bank vor Ort müssen Förderbank und ggfs., je nach Kredithöhe, weitere Institutionen wie die Bürgschaftsbank zustimmen. In Einzelfällen kann es auch länger dauern.
  • Hinzu kommt im Vorfeld noch die Zeit, die man benötigt, um den Businessplan zu erstellen und in eine „bankgerechte“ Form zu bringen. Auch hier sollte genügend Zeit eingeplant werden.

Auch wenn sich das in Summe insgesamt lange anhört – ein Gründungsvorhaben sollte auch nicht übers Knie gebrochen und von heute auf morgen realisiert werden, unabhängig davon, wie es finanziert wird. Die Vorbereitungsphase kann in aller Regel dazu genutzt werden, Fehler zu vermeiden, die hinterher nur teuer rückgängig gemacht werden können.

Der "Zwang" zum Businessplan zwingt auch dazu, sich mit ganz praktischen Themen zu beschäftigen, die man sonst vielleicht vergessen oder verdrängt hätte: wie stelle ich meinen Vertrieb auf? Wie komme ich überhaupt an Kunden? In welcher Rechtsform mache ich mich selbständig, und warum? usw.

Der Businessplan als "Bewerbung"

Wie würden Ihre Bewerbungsmappe und Anschreiben aussehen, wenn Sie sich auf eine offene Stelle bewerben? In aller Regel beantwortet eine Bewerbung die Frage, warum der potentielle Arbeitgeber Sie einstellen sollte. Ähnlich ist es mit dem Kreditantrag – warum gelingt es Ihnen, das Gründungsvorhaben erfolgreich zu realisieren? Was machen Sie anders als die anderen, ist an alles gedacht, sind die Unterlagen vollständig, usw.

Die Finanzierung für ein Gründungsvorhaben beantragen die meisten Gründer nur einmal im Leben, werden dann aber von Kreditinstituten mit Begriffen wie Businessplan, Liquiditätsplan, Rentabilitätsprognose und vielen anderen Begriffen konfrontiert.

Deshalb gibt es auch für die Vorbereitung des Businessplans öffentliche Förderprogramme, wie beispielsweise die Gründergutscheine des Landes Baden-Württemberg (z.B. für Handwerks-Gründer über die BWHM, für Industrie und Dienstleister über das RKW), das Beratungsprogramme der BaFa für Jungunternehmer und das ESF-Coaching für etablierte Unternehmen.

Wir können als Beratungsunternehmen auf die Programme dieser Institute zurückgreifen und so zu vergünstigten Konditionen bei der Erstellung des Businessplans und der Beantragung der Finanzierung helfen.

Haben Sie Fragen zu Terminen, Förderprogrammen oder unseren Leistungen?

Rufen Sie uns an unter 07121 / 798060-0 oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir rufen Sie gern zurück.

FAQ Crowdfunding

Beim Crowdfunding unterstützt eine Vielzahl an Menschen – die Crowd – ein Projekt finanziell und ermöglicht dadurch die Realisierung. Für welche Projekte / Startups eignet sich Crowdfunding?

FAQ Marketing

Mein Produkt ist so toll - das braucht jeder. Warum sollte ich mich trotzdem mit der Zielgruppe beschäftigen?

FAQ Businessplan

Wer braucht eigentlich einen Businessplan und wie lange muss der sein?

FAQ Finanzierung

Wie funktioniert das mit den Förderdarlehen? Wie lange dauert es, bis ich das Geld ausgeben und Lieferanten bezahlen kann?

FAQ Organisatorisches

Soll ich mich alleine oder mit jemand anderem zusammen selbständig mache? Und wo muss ich denn hingehen, wenn ich jetzt endlich loslegen will?

FAQ Gründung

Gibt es für meine Gründung auch Fördermittel? Und wozu brauch ich ein Logo und eine Webseite?

FAQ Nachfolge-Finanzierung

Auszüge aus dem Seminar "12 Empfehlungen für eine erfolgreiche Nachfolge-Finanzierung"

FAQ Förderdarlehen

Wie komme ich als Gründer an Förderkredite ran, wie z.B. das Starthilfe-Darlehen der L-Bank oder das Startgeld der KfW?

FAQ Fördermittel
FAQ Fördermittel
FAQ Fördermittel

Gibt es auch Förderungen für Gründer? Wenn ja, welche?

Suchen Sie Infos zu einem speziellen Thema?

Durchsuchen Sie unsere Seite über das Suchfeld oder schauen Sie auch in unseren FAQ-Bereich. Dort finden Sie weitere Antworten auf häufige Fragen zum Thema Businessplan, Fördermittel, uvm.

 

Und wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Senden Sie uns eine Nachricht.
Wir rufen Sie gern zurück.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@langner-beratung.de widerrufen.