Sie sind hier

» Aktuelles » Gründerberatung

Alle Einträge zum Thema "Gründerberatung":

Auch in Yogaschulen muss es manchmal schnell gehen. Die Gründerin hatte Ihren Businessplan schon geschrieben.

Ab 2016 werden die Programme Gründercoaching Deutschland, Förderung unternehmerischen Know-hows durch Unternehmensberatung, Runder Tisch und Turn-Around-Beratung zu einem einheitlichen Beratungsförderungsprogramm des Bundes zusammengeführt.

Ein guter Businessplan und etwas Hartnäckigkeit zahlen sich eben doch aus – wie bei unserer Kundin, die bei der Beantragung des Gründerzuschusses für die Eröffnung ihrer Wellness-Oase bei der Agentur für Arbeit zunächst auf Ablehnung stieß.

Ausgerüstet mit 10 Jahren Erfahrung als Kommunikationsdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen und dem Vorhaben, Gastronomen zu einem erfolgreichen Marktauftritt zu verhelfen, durften wir eine Gründerin bei der Realisierung Ihres Gründungsvorhabens unterstützen.

Als sich die beiden Existenzgründer im Bereich Fahrzeugreinigung und -aufbereitung Ende Januar an uns gewandt haben, war klar, dass es mal wieder schnell gehen muss. Sie wollten eine Gründungsfinanzierung beantragen und es sollte schon im April mit dem Frühjahrsputz losgehen …

Wie man coole Kunstlocations findet, auch ohne das neueste Point-of-Interest-System im Auto, darum kümmert sich die neue Online-Plattform des von uns betreuten Gründers.

Für "Rat und Tat" bei Handwerksgründungen kann der Exi-Gutschein der BWHM genutzt werden. Gründer werden z.B. bei der Ausarbeitung der Geschäftsidee, der Erstellung des Businessplans, bei der Planung von Marketingmaßnahmen und weiteren Themen - je nach Bedarf - unterstützt. Die Beratung wird vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft aus ESF- und Landesmitteln gefördert - wodurch vom Gründer nur ein sehr geringer Eigenanteil zu tragen ist.

Nachdem das ursprünglich bereits in 2013 ausgelaufene Förderprogramm des „Gründercoaching Deutschland“ mehrmals nahezu unverändert verlängert wurde, hat die KfW in einer Mitteilung vom 1.4. die neu ab nächsten Monat geltenden Konditionen bekannt gegeben.

Mit dem Elektro TukTuk durch die altehrwürdige Dichterstadt, oder auch über Land durch die Weinberge. Das war die Idee der Gründerin. Wie genau die TukTuks von Thailand ins Schwäbische kamen und wie der Businessplan Gestalt annahm, lesen Sie hier.

So weit fliegen Bienen für ein einziges Glas leckeren Honigs, wie wir während der Beratung einer Imkerin lernten. Etwas "trockener" war der Businessplan, den wir zusammen mit der Gründerin erarbeitet haben.

Seiten