Startnetz-Werkstatt

Startnetz-Werkstatt am 20.09.23: Enkeltaugliches Wirtschaften - Nachhaltiges Business

Nachhaltigkeit

Herzliche Einladung zur nächsten Startnetz-Werkstatt in Reutlingen:

Enkeltaugliches Wirtschaften - Nachhaltiges Business

Enkeltaugliches Wirtschaften bezieht sich auf eine nachhaltige wirtschaftliche Praxis, die darauf abzielt, die Bedürfnisse der aktuellen Generation zu erfüllen, ohne die Ressourcen und die Umwelt für zukünftige Generationen zu gefährden. Dabei werden langfristige ökologische, soziale und ökonomische Auswirkungen berücksichtigt, um eine ausgewogene Balance zwischen Fortschritt und dem Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen zu gewährleisten. Dieser Ansatz strebt an, eine erneuerbare und regenerative Wirtschaft zu fördern, die den langfristigen Wohlstand und die Lebensqualität für kommende Generationen sicherstellt.

Unser Impulsgeber an diesem Abend ist Markus Besch. Er ist seit mittlerweile 40 Jahren unternehmerisch sehr erfahren und global gut vernetzt. Neben der NextDBI AG - Digital Business Institute und SocialMedia Institute, ist er Co-Founder von 2 Impact Hubs in Karlsruhe und Stuttgart. Nachhaltiges Wirtschaften ist neben der Digitalisierung sein zweites Herzensthema.

Markus ist seit April 2023 auch im Bereich Business Development auf Zeitbasis für den INNOPORT tätig und versucht seine Erfahrung und Netzwerk bestmöglich hier mit einzubringen.

An diesem Abend wird er aus seinem reichen Erfahrungsschatz berichten, wie es gelingt durch enkeltaugliches Wirtschaften ein nachhaltiges Business auf- oder auszubauen.

Wann: 20.09.23 18 Uhr

Wo: INNOPORT Reutlingen, Max-Planck-Str. 68/1, 72766 Reutlingen

Eintritt: gratis

Anmeldung unter: www.innoport-reutlingen.de/events

Haben Sie Fragen zu Terminen, Förderprogrammen oder unseren Leistungen?

Rufen Sie uns an unter 07121 / 798060-0 oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir rufen Sie gern zurück.

Kreditzusage mit neuem Businessplan

Manchmal muss man ein paar Schritte zurückgehen, um erfolgreich zu sein. Lesen Sie hier, wie eine Gründerin Ihr Herzensprojekt doch noch verwirklichen konnte.

Förderprogramm "Junge Innovatoren" für 2015 erneut ausgeschrieben . Anträge möglich bis 15.7.2014

Mit dem Programm „Junge Innovatoren“ unterstützt das Land Baden-Württemberg die Vorbereitung von Ausgründungen aus baden-württembergischen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen

Tipps und Infos zum Businessplan: Seminar für Existenzgründer in Balingen 27.-29.6.2014

Vom 27.-29. Juni findet unser nächstes Wochenendseminar für Existenzgründer in Balingen statt, das in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Balingen, der dortigen Gründungsinitiative „BL-START“ und dem RKW Baden-Württemberg veranstaltet wird.

Mit Doppel-Sechs und echtem Stürmer oder Libero und zwei falschen Neunern?

Noch 14 Tage, dann gehts in Brasilien los, und mittlerweile fiebert auch unsere Familie drüben im Shop dem Eröffnungsspiel entgegen.

Businessplan-Seminare im Juni und Juli 2014 in Stuttgart: Seminarzeiten während der Fußball-WM

Trotz der Fußball-WM finden die beiden nächsten Wochenend-Gründerseminare in Stuttgart zu den ganz normalen Uhrzeiten statt.

ESF-Förderprogramm für RKW Coaching noch bis 30. Juni

Die Förderung des Europäischen Sozialfonds ESF für das Coaching-Angebot des RKW BW läuft demnächst aus. Unternehmen, die den Antrag bis 30.

Startnetz Reutlingen mit neuem Internetauftritt

Das "Startnetz Reutlingen" präsentiert sich seit einigen Tagen mit einem neuen Auftritt im Internet.

KfW-Award GründerChampions 2014

Für den KfW-Award "GründerChampions 2014" können sich Unternehmer/innen mit Sitz in Deutschland bewerben, die nach dem 31.12.2008 gegründet bzw. als Nachfogler eine Firma übernommen haben.

Suchen Sie Infos zu einem speziellen Thema?

Durchsuchen Sie unsere Seite über das Suchfeld oder schauen Sie auch in unseren FAQ-Bereich. Dort finden Sie weitere Antworten auf häufige Fragen zum Thema Businessplan, Fördermittel, uvm.

 

Und wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Senden Sie uns eine Nachricht.
Wir rufen Sie gern zurück.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@langner-beratung.de widerrufen.