Sie sind hier

» Aktuelles » Wie lassen sich Kunden begeistern?

15.02.2018 . Andrea Schneider . Unternehmensberatung, Referenzen

Wie lassen sich Kunden begeistern?

Zufriedene Kunden sind die Basis jedes Geschäfts. Doch wie kann man, abgesehen von tollen Produkten, Kunden begeistern?

Workshop Service und Kundenzufriedenheit

Ein mittelständisches Unternehmen, das wir seit mehreren Jahren begleiten, hat sich für 2018 vorgenommen, noch mehr Service-Erlebnis zu bieten. Wohlgemerkt um Gutes noch besser zu machen, denn bei der letzten Kundenbefragung waren schon sehr gute Ergebnisse erzielt worden.

Zunächst definierten die Teams mit Kundenkontakt intern, was Service ausmacht und auf welche Faktoren der Schwerpunkt gelegt werden soll. Bei einem Folge-Workshop mit den Teamleitern kamen wir ins Spiel: die Ziele und Faktoren wurden auf typische Kundensituationen heruntergebrochen.

Diese Situationen wurden danach auch in den Teams durchgespielt, so dass sich bei jedem einzelnen Mitarbeiter das Bewusstsein für Service und Kundenzufriedenheit vertieft und in entsprechenden Aktionen wiederspiegelt.

Um die Serviceorientierung nachhaltig zu verankern, sind verschiedene Maßnahmen übers Jahr geplant.

"Hallo Frau Schneider, auch auf diesem Wege möchte ich mich für den guten Workshop herzlich bedanken."

Ähnliche Beiträge

  • 28.05.2020
    Das Beratungsprogramm der BAFA für Corona-betroffene Unternehmen, bei dem kein Eigenanteil für die Unternehmen anfällt, wurde eingestellt.
  • 12.05.2020
    Da viele Unternehmer unsicher sind, ob ein Unternehmensberater in der aktuellen Situation helfen kann, zeigen wir anhand einiger Beispiele, was wir tun und welchen Nutzen die Betriebe haben.
  • 28.04.2020
    Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg startet ab 11. Mai ein Krisenberatungsprogramm für kleine und mittlere Unternehmen, Solo-Selbständige und Freie Berufe.
  • 07.04.2020
    In einem Gast-Blogbeitrag für ein Reparatur-Onlineportal hat Andrea Schneider beschrieben, wie die dort vernetzten Handwerksunternehmen und Techniker digitale Chancen in der Corona-Krise nutzen…
  • 03.04.2020
    Corona-betroffene kleinere und mittlere Unternehmen können sich über ein Bafa-Programm kostenlose Unterstützung bei der Bewältigung der Krise ins Haus holen, um z.B. eine Liquiditätsplanung für die…