Sie sind hier

» Aktuelles » Vom Messe-Besucher zum -Aussteller in 9 Monaten

31.03.2016 . Volker Langner . Gründerberatung, Finanzierung, Referenzen

Vom Messe-Besucher zum -Aussteller in 9 Monaten

Vertriebsaufbau für Motorrad-Reinigungs- und Pflegeartikel

Was bei der Gründermesse 2015 noch eine Geschäftsidee war, war bei der Gründermesse 2016 bereits ein funktionierendes und florierendes Unternehmen, das selbst ausstellte.

Einige Monate nach der letztjährigen Gründermesse kam der Außendienstler und Motorradliebhaber zu uns, um ihn mit Hilfe der Gründergutscheine bei der Realisierung seiner Geschäftsidee zu unterstützen – dem Aufbau einer Marke, unter der Reinigungs- und Pflegeartikel für Motorräder vertrieben werden.

Gründergutscheine für die Erstellung des Businessplans

Die in Deutschland produzierten Reinigungsartikel werden über den Motorradzubehör-Fachhandel sowie über Online-Shops und Messen verkauft. Als Teil des „Startkapitals“ lag bereits die erste Zusage eines größeren Filialisten vor, die Artikel sowohl in den Filialen als auch in deren Online-Shop zu platzieren.

Im Rahmen der geförderten Beratungstage haben wir die voraussichtliche Geschäftsentwicklung der nächsten Jahre skizziert, die Rentabilität und den Liquiditätsbedarf prognostiziert, um daraus dann den erforderlichen Kapitalbedarf abzuleiten und den Kreditantrag bei Hausbank einzureichen.

Minimierung der Bestände und des Kapitalbedarfs

Auch wenn die Produkte keinem Verfall unterliegen und nahezu unbegrenzt haltbar sind, wollten wir den Warenbestand und damit den Kapitalbedarf zu Beginn möglichst gering halten. Um die unterschiedlichen Mindest-Bestellmengen bei den Lieferanten mit den deutlich kleineren Kunden-Orders in Einklang zu bringen, haben wir eine einfache Warenbestandsplanung in Excel erstellt, die die optimalen Bestellmengen und Bestellzeitpunkte für die nächsten Jahre anzeigt.

Nachdem die Finanzierung stand und das Produktdesign fertig war, konnte die Produktion in Auftrag gegeben werden, um rechtzeitig zum Start der Motorrad-Saison 2016 mit der Vermarktung der neuen Produkte zu beginnen.

Als Teil des Businessplans wurden auch die Marketingmaßnahmen der ersten Jahre budgetiert - Webseite, Zeitungsannoncen und PR-Artikel in Fachzeitschriften wie auch die Teilnahme an Messen und Biker-Treffen.

Eine der ersten Maßnahmen war die Teilnahme an der Reutlinger Gründermesse, bei der das komplette Sortiment präsentiert wurde.

"Der Bank-Termin war gut!

Ich bin froh "an Sie geraten" zu sein! :-) Hat mir bisher, unabhängig von der Entscheidung der Bank, schon viel gebracht! Sie haben mir ungemein geholfen!"

Ähnliche Beiträge