Sie sind hier

» Aktuelles » Laufzeit des KfW-Gründercoachings nochmal verlängert . Förderung für Gründer und junge Unternehmen

31.05.2014 . Volker Langner . Fördermittel, Gründerberatung

Laufzeit des KfW-Gründercoachings nochmal verlängert . Förderung für Gründer und junge Unternehmen

Wie die KfW gestern mitteilte, wurde die Abruffrist für das Gründercoaching Deutschland (GCD) nun nochmals verlängert bis zum 31.12.2014. Mit dem Programm erhalten Existenzgründer und junge Unternehmer (hierzu zählen übrigens auch Unternehmens-Nachfolger) bis zu 5 Jahre nach Gründung (oder Übernahme) einen Zuschuss in Höhe von 50% auf professionelle externe Beratung bei wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen.

Beratungsinhalte bei diesem Programm sind beispielsweise

  • die Optimierung des Businessplans
  • Vorbereitung der Bankgespräche bei Finanzierungsbedarf
  • Unterstützung bei der Erstellung des Marketing- und Vertriebskonzepts
  • Überarbeitung und Konkretisierung der vorhandenen Konzepte

Abgerufen werden kann das Programm ausschliesslich in Zusammenarbeit mit Beratern, die in der KfW-Beraterbörse für das Programm Gründercoaching zugelassen sind. Unsere Beraterprofile finden Sie hier:

Der Zuschuss beläuft sich auf 50% des Beratungshonorars von maximal EUR 6.000. Die Antragstellung muss bis spätestens 15.12.2014 erfolgt sein, die letzten Zusagen der KfW werden am 30.12.2014 erteilt. Der Beratungszeitraum ist auf 6 Monate nach Zusagedatum beschränkt.

Ähnliche Beiträge