Sie sind hier

» Aktuelles » Businessplan-Seminare im Juni und Juli 2014 in Stuttgart: Seminarzeiten während der Fußball-WM

24.05.2014 . Volker Langner . Gründerseminare

Businessplan-Seminare im Juni und Juli 2014 in Stuttgart: Seminarzeiten während der Fußball-WM

Trotz der Fußball-WM finden die beiden nächsten Wochenend-Gründerseminare in Stuttgart zu den ganz normalen Uhrzeiten statt. Anscheinend wurde bei der Erstellung des Spielplans auf unseren Seminarkalender Rücksicht genommen und die Anstoßzeiten soweit in die Abendstunden verschoben, dass es kaum nennenswerte Kollisionen mit unseren Gründerseminaren gibt.

Das Gründerseminar im Juni (Freitag, 20.6. - Sonntag, 22.6.) findet während der Gruppenphase statt, Teilnehmer müssten lediglich auf eine Live-Übertragung der folgenden Spiele verzichten:

  • Italien-Costa Rica am Freitag, 20.6. (Anpfiff um 18 Uhr, Seminarende um 20 Uhr)
  • Argentinien-Iran am Samstag, 21.6. (Anpfiff um 18 Uhr, Seminarende um 17:30 Uhr)
  • Belgien-Russland am Sonntag, 22.6. (Anpfiff um 18 Uhr, Seminarende gegen 17:30 Uhr)

Mit Sicherheit reichen wird es aber zum Spiel Deutschland-Ghana am Samstag Abend, zu diesem Spiel können alle Seminar-Teilnehmer rechtzeitig beim Public Viewing oder dem privaten Grillfest sein:

  • Seminarende am Samstag, 21.6., ist um 17:30 Uhr
  • Anpfiff Deutschland-Ghana ist erst um 21 Uhr
  • von den Seminarräumen in der Ossietzkystraße in Stuttgart sind es nur 5 Minuten zur Königstraße.

Das Gründer-Seminar im Juli (Freitag, 11.7. - Sonntag, 13.7.) findet dann am Final-Wochenende statt, aber auch hier gibt es keine Kollisionen mit dem Spielplan:

  • Spiel um Platz 3: Samstag, 12.7., 22 Uhr
  • Finale: Sonntag, 13.7., 21 Uhr

An beiden Tagen endet das Seminar gegen 17:30 Uhr.

Während der dreitägigen Seminare werden die aktuellen Spielstände und Tabellensituationen jedoch nur in den Pausen thematisiert, inhaltlich dreht sich wie gewohnt alles um die Themen Businessplan und Existenzgründung: Formalitäten, Fördermittel, Geschäftsidee, Marketing, Buchhaltung, Umsatzprognosen, Rechtsform, Kapitalbedarf, Vorbereitung auf Bankgespräche, Finanzierung, usw.

Die ausführliche Seminarbeschreibung und weitere Termine in 2014 finden Sie im Flyer.

Anmelden können Sie sich zu den Seminaren auf der Webseite des RKW:

Ähnliche Beiträge